Vor dem Riestern ist nach dem Riestern - Stephan Peters klärt mal auf.

Hier erkläre ich das Riestern mal vernünftig  - Ohne Fachchinesisch